Bowling Regeln


Ein Spiel besteht aus 10 Frames (Durchgänge). Am Anfang eines jeden Frames versucht der Spieler, alle 10 Pins zu treffen. Wenn er erfolgreich ist, wird das Ergebinis als "Strike" gezählt und der Frame ist vorbei.

 

Wenn man nach dem ersten Wurf noch einen Pin stehen hat, wird ein zweiter Wurf durchgeführt. Werden dabei die übrigen Pins getroffen, wird dieser Frame als "Spare" gezählt.

Bleibt jedoch nach dem zweiten Wurf noch immer ein Pin stehen, ist das Ergebnis ein "offener" Frame. Der Spieler bekommt nur die getroffenen Pins als Ergebnis aufgeschrieben.

 

STRIKE

Wenn alle 10 Pins mit dem ersten Wurf getroffen werden, wird der Frame mit 10 Punkten gerechnet, plus einem Bonusergebnis der Summer von Pins, die mit den nächsten beiden Würfen erziehlt werden.

 

SPARE

Wenn alle 10 Pins mit beiden Würfen (in einem Frame) getroffen werden, wird der Frame mit 10 Punkten aufgeschrieben, plus einem Bonusergebnis der Pins, die mit dem nächsten Wurf erziehlt werden.

 

SPLIT

Eine Kombination von Pins, die nach dem ersten Wurf eines Frames stehen bleiben. Wobei direkt vor oder zwischen den stehenden Pins bereits einer fehlt und der Pin Nr.! ebenfalls umgefallen ist. Das Ergebnis wird mit einem Kreis markiert.

 

FEHLER

Wenn beim zweiten Wurf kein Pin getroffen wurde, wird dies als Fehler (Strich) angezeigt.

 

FOUL

Wenn man über die Foullinie tritt, während man einen Wurf ausführt, wird kein Ergebnis aufgeschrieben. Wird ein Foul im ersten Wurf angezeigt, werden alle Pins neu aufgestellt!